Die Pflanzung wird unwiderruflich gelöscht!

Pflanzung


(private Pflanzung)

15000
1647372,015 kg
23.07.2012
30.04.2007
die anpflanzung war keine ausgleichsmassnahme. ich habe unsere flächen rund um`s haus genutzt welche früher weideland bzw. ackerland war. ich betreibe keine landwirtschaft mehr und verpachten ist auch nicht so doll. (gülle rund um`s haus) da unsere hofstelle auf unserer strassenseite keine nachbarn aufweist und meist eine steife briese über`n hof fegt kam mir die idee mit der anpflanzung von bäumen. die ackerflächen wurden tiefgepflügt (80 cm) um den ortstein aufzubrechen und anschliessend wurde maschinell gepflanzt. jedes jahr pflanze ich ca. 200 bäume nach (schermaus- frost- und trockenheitsschäden) nächstes jahr wird aber das letzte mal sein denn der bestand reguliert sich mittlerweile von selber. (flugsaat) ich kann diese massnahme nur jedem empfehlen der den platz und die möglichkeiten hat. die anpflanzung wird auch von der eu und dem land niedersachsen gefördert.

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

1 Kommentar

  1. Micha / 23.07.2012 21:32:02 Uhr

    sehr tolle Sache. Nachahmenswert!

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen