FAQ

  • 10. Welche Art der Zahlung ist für Euch am besten: Lastschrift oder Kreditkarte?

    Wir bevorzugen die Bezahlung per Lastschrift, da bei Kreditkartenzahlung für uns zusätzliche Gebühren anfallen die wir abführen müssen. Kreditkartenzahlungen sind erst ab einem Volumen von 15,- Euro möglich. In naher Zukunft werden wir auch die Zahlung per Paypal ermöglichen.


  • 11. Versendet I Plant A Tree auch T-Shirts?

    Nein. Wir pflanzen Bäume um CO2 zu binden und machen kein Merchandising, welches den ökologischen Effekt wieder neutralisieren würde.


  • 12. Warum forstet Ihr in Mitteleuropa und nicht in den Tropen auf?

    Tropische Regenwälder sind extrem wichtig für das Klima unserer Erde. Sie haben Einfluss auf den globalen Wasserkreislauf und die Strahlungsbilanz. Zudem sind sie wesentlich artenreicher als mitteleuropäische Wälder.

    Wir konzentrieren uns dennoch auf heimische Bäume, weil wir hier ihren Schutz garantieren können. Durch den Kauf von Flächen und vertragliche Regelungen können wir sicherstellen, dass die gepflanzten Bäume nicht dem Kahlschlag zum Opfer fallen. Naturnahe Wälder vor Ort sind zudem wichtige CO2-Senken, wirken sich positiv auf die Luftqualität und den Wasserhaushalt aus. Sie sind wertvoller Rückzugsraum für bedrohte Tiere und beliebtes Ausflugsziel des urbanen Homo Sapiens. Und weil wir dafür nicht bis zum Äquator müssen, können wir unsere Arbeit auf den Projektflächen auch laufend dokumentieren.



  • 13. Nach welchen Kriterien erstellt Ihr Projektflächen?

    Wir sind ständig auf der Suche nach Flächen, auf denen wir entweder zusätzlichen Wald schaffen oder bestehende Wälder umbauen können. Letzteres wird häufig unterschätzt, spielt aber angesichts der Klimaveränderungen eine immer wichtigere Rolle. Aus organisatorischen und finanziellen Gründen sollte die Fläche mindestens zwei Hektar groß sein. Um eine nachhaltige Forstwirtschaft zu garantieren, versuchen wir das Land zu kaufen. Möglich sind aber auch unbegrenzte Pachtverträge oder Kooperationen mit öffentlichen Partnern (z B. Forstämter, Kommunen).

    Und falls jemand aus deiner Familie oder Freundeskreis Wald vererben möchte: Bei uns ist er in guten, gemeinnützigen Händen. Sollte I Plant A Tree irgendwann nicht mehr existieren, ist in unserer Satzung festgelegt, dass die Werte des Unternehmens an eine andere gemeinnützige Umweltorganisation weitervererbt werden.



  • 14. Werden die Bäume niemals gefällt?

    Um den Klimawandel abzumildern, ist unser wichtigstes Ziel die CO2-Bindung. Das gelingt am besten, wenn ein Teil des Holzes als Baustoff verwendet wird. Gemeinsam mit unseren Partnern setzen wir dabei auf eine nachhaltige Forstwirtschaft, bei der einzelne, meist starke Bäume entnommen werden und dennoch genügend Totholz im Wald verbleibt. Weil sich Bäume unter Konkurrenzdruck besser entwickeln, pflanzen wir pro Hektar ohnehin mehr Bäume als am Ende überleben. Kahlschlag und den Einsatz von Harvestern lehnen wir ab. Langfristig soll sicher Wald durch Naturverjüngung vermehren. Durch die behutsame Bewirtschaftung schützen wir natürliche Lebensräume, binden mehr CO2 und machen die wertvolle Ressource Holz für den Menschen nutzbar.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. >
  8. >>
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen