zurück


28.02.2009 - von Micha

Extreme Dürre in Kalifornien

Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat wegen einer anhaltenden Dürre-Periode den Notstand über den US-Bundesstaat verhängt. 
Er warnte vor dramatischen Ernteeinbrüchen und rief seine Mitbürger auf, ihren Wasserverbrauch drastisch zu senken. Er erwäge sogar Zwangsrationierungen. Kalifornien sehe sich das dritte Jahr in Folge einer Trocken-Periode ausgesetzt. "Und wir müssen uns auf das Schlimmste vorbereiten - ein viertes, fünftes oder sogar sechstes Jahr der Dürre."  

Schwarzenegger warnte, der Landwirtschaft des bevölkerungsreichsten US-Bundesstaats drohten Umsatzeinbußen von mehr als zwei Milliarden Dollar. Das könnte die Wirtschaftslage Kaliforniens noch einmal zusätzlich verschärfen. Bereits jetzt bekommt der hoch verschuldete Bundesstaat die Wirtschaftskrise erheblich zu spüren. So stieg die Arbeitslosigkeit im Januar auf 10,1 Prozent, wie die Behörden am Freitag mitteilten. Das war der höchste Stand seit einem Viertel Jahrhundert.

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen