back

Mar 17, 2008 - by admin

CO2-Senke (Kohlenstoffsenke)

Als Kohlenstoffsenke wird ein Reservoir bezeichnet, das Kohlenstoff aufnimmt und zeitweilig bzw. langfristig speichert (Ozeane, Wälder, Böden). ...
Die Senke ist nicht zu verwechseln mit einem statischen Speicher, der eine bestimmte Menge an CO2 bindet (z.B. Gesteine wie Carbonat und Kalk in der Lithosphäre). Sie ist ein dynamisches System, das an Zuwachs gewinnen kann. Die wichtigsten Kohlenstoffsenken sind Wälder, die Zuwächse in der Biomassenproduktion verzeichnen und Ozeane, die ihre wesentliche Kohlenstoffzufuhr aus der über Zuflüsse eigeschwemmten Biomasse erhalten. Wälder binden dagegen CO2 direkt aus der Luft und speichern den Kohlenstoff in Biomasse.

Your comment will be deleted irrevocably!

0 comments

You must be logged in to comment.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen