zurück


08.08.2018 - von Christian Lingnau
image

Pro Bett ein Baum

10.000 Bäume hat Betten.de seit Mai 2017 schon gespendet. Wieso, weshalb und warum erzählt uns Romina Lanzinger (Marketing) im Interview.

Frau Lanzinger, wie seid Ihr auf uns aufmerksam geworden?

Die beiden Geschäftsführer, Ulrich Carsten und Stefan Wabnik, waren auf der Suche nach einer Möglichkeit, unser Unternehmen nachhaltiger zu machen und damit der Natur etwas zurückzugeben. Über Beiträge in Facebook wurden sie auf I Plant A Tree aufmerksam.

Warum I Plant A Tree?

Nach einer kurzen Recherche über I Plant A Tree waren wir uns einig, dass das Konzept überzeugt, sodass die Entscheidung, dieses Projekt langfristig zu unterstützen, leichtfiel. Die Motivation für eine Kooperation ist, dass neben dem wirtschaftlichen Erfolg auch nachhaltiges Denken in der Unternehmens-Philosophie verankert sein muss.

Welche Rolle spielt Holz für betten.de?

Durch den Verkauf von Betten und Möbeln aus Holz ist unser Unternehmen auf den wichtigen Rohstoff Holz angewiesen. Zudem sind Bäume nicht nur wichtig für die Menschheit, sondern liefern auch einen Lebensraum für andere Pflanzen und viele Tiere. Weil aber viel Holz täglich in verschiedenen Branchen verarbeitet und verbraucht wird, ist es wichtig, hier ein Gleichgewicht herzustellen. Aus diesem Grund pflanzen wir gern über die Kooperation pro verkauftem Bett einen Baum.

Wie kommunizieren Sie Ihr Engagement gegenüber Ihren Kunden?

Das Engagement wird in unserem Onlineshop www.betten.de vorgestellt. Außerdem berichten wir in unserem Schlafmagazin ausführlich über unsere Zusammenarbeit. Zur Pflanzung des 5.000. Baums haben wir ein kleines Video für unsere Social-Media-Kanäle produziert.

Wie soll es weitergehen, was sind Ihre Ziele?

Wir möchten die Kooperation fortführen und haben uns als Ziel gesetzt, hier in der Nähe unseres Standortes Heubach bei Stuttgart einen Platz zu erwerben, um dort über I Plant A Tree Bäume zu pflanzen und damit auch regional für Nachhaltigkeit zu sorgen. Zudem wäre es besonders schön, einmal ganz nah am Geschehen zu sein und die Pflanzung Schritt für Schritt zu erleben.

Vielleicht bekommen wir das ja gemeinsam hin. Vielen Dank für das Gespräch!

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen