zurück


27.06.2014 - von Christian Lingnau

Domochemicals unterstützt I Plant A Tree

Ab sofort bekommen wir Baum-unabhängige Spenden von einem großen Industrieunternehmen. Darüber freuen wir uns, weil wir auf diese Weise professioneller arbeiten können.
image

Als Domochemicals im Frühjahr auf uns zu kam, haben wir überlegt: Ist es richtig, Geld von einer Firma aus der chemischen Industrie anzunehmen? Domochemicals gehört zu den weltweit größten Nylon-Produzenten mit Standorten in Deutschland, Italien, USA und China. Ihre Kunststoffe kommen zum Beispiel in Fahrzeugen, Möbeln und Maschinen zum Einsatz.

Tatsächlich ist uns die Entscheidung nicht schwer gefallen. Domochemicals will schließlich nachhaltiger werden und wurde dafür bereits mehrfach zertifiziert – etwa nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001. Zudem vertreibt das Unternehmen mit Econamid ein Produkt, welches komplett aus recycelten Kunststoffen der eigenen Kunden gewonnen wird.

Die Unterstützung von I Plant A Tree ist somit Teil einer nachhaltigen Unternehmensstrategie. „Wir glauben fest daran, dass parallel zu unserem Ziel der fortwährenden Verkleinerung unseres ökologischen Fußabdrucks strukturelle Investitionen in Bäume und ihre effiziente Bewirtschaftung eine zentrale Rolle für die Erhaltung einer gesunden Umwelt spielen“, sagt Alex Segers, CEO von Domochemicals.

Wir erhalten für die nächsten drei Jahre jeweils 20.000 Euro. Das Geld darf völlig frei verwendet werden. Einzige Bedingung ist, dass es bestmöglich für die Erreichung unserer Ziele eingesetzt wird – etwa indem wir einen jungen Forstwirt einstellen. Bisher haben wir bis auf Programmierleistungen und für unser pädagogisches Projekt keine Löhne gezahlt.

Im Vordergrund der neuen Stelle soll die laufende Projektarbeit für die bestehenden Flächen stehen, die Akquise und Planung neuer Flächen, eine stärkere inhaltliche Betreuung der Webseite und die Betreuung der Kunden und Partner. „Für uns als Team ist das ein Riesenschritt. Wir freuen uns über das Vertrauen und hoffen, dass uns noch mehr Firmen auf diese großzügige Weise unterstützen“, sagt Michael Bahr, Geschäftsführer von I Plant A Tree.

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen