zurück


06.01.2013 - von Christian Lingnau

Mehr Einweg trotz Dosenpfand

Der Anteil der Mehrwegflaschen ist trotz Dosenpfand zurückgegangen. Eine neue Verordnung soll das ändern.
image
25 Pack von credit_00 [ CC BY-ND 2.0 ]

Mit der vor zehn Jahren eingeführten Pfandpflicht auf Einweg-Getränkeverpackungen sollten mehr umweltschonende Mehrwegverpackungen verkauft werden. Nach einigen Änderungen des Systems gilt heute ein einheitliches Pfand von 25 Cent auf alle Einweggetränkeverpackungen von 0,1 bis 3 Litern – nur Getränkekartons sind ausgenommen. Getränkedosen und Einwegflaschen können in allen Supermärkten und Discountern zurückgegeben werden.

Das eigentliche Ziel des Pfands wurde dennoch verfehlt: Statt auf über 70 Prozent zu steigen ist die Mehrwegquote auf unter 50 Prozent gefallen. Bislang haben Mehrwegverpackungen nur bei Bier gute Karten. Nicht-alkoholische Getränke kaufen die Deutschen zunehmend in Einweg-Plastikflaschen.

Dafür gibt es verschiedene Gründe. PET-Flaschen im Multipack sind leichter als die klassische Getränkekiste – ein entscheidender Vorteil gerade für Verbraucher, die ihre Einkäufe in die dritte oder vierte Etage tragen müssen. Zudem gehen viele Käufer davon aus, dass Pfand automatisch Mehrweg bedeutet. Eine einheitliche und verpflichtende Kennzeichnung fehlt bislang.

Das will Umweltminister Peter Altmaier nun ändern. Kunden sollen künftig über Hinweisschilder an den Regalen sofort erkennen können, ob es sich um Einweg- oder Mehrwegflaschen handelt. Eine entsprechende Verordnung soll noch vor der Bundestagswahl verabschiedet werden. Für die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kann das nur ein erster Schritt sein: „In Zukunft muss auf den Verpackungen selbst zum einen der jeweilige Pfandbetrag genannt werden. Zum anderen müssen sie klar als 'Einweg' oder 'Mehrweg' gekennzeichnet sein“, so Geschäftsführer Jürgen Resch.

 

Autor: Christian Lingnau

ähnliche Artikel:

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen