zurück


06.10.2012 - von Christian Lingnau

Stoffbeutel statt Plastiktüte

Plastiktüten erfreuen sich trotz schlechter Umweltbilanz weiter großer Beliebtheit. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert eine staatliche Abgabe auf Einwegtüten.
image
Attack of the Plastic Bags von Mike Licht, NotionsCapital.com [ CC BY 2.0 ]

Manchmal sagen Zahlen mehr als Worte: Pro Minute gelangen knapp 10.000 Plastiktüten in den Umlauf. Rund 5,3 Milliarden gehen so jedes Jahr allein in Deutschland über die Ladentheken. Eine Plastiktüte wird im Durchschnitt 25 Minuten benutzt und benötigt 400 Jahre zu verrotten.

Da ein Verbot aus rechtlichen Gründen unwahrscheinlich ist, hat die Deutsche Umwelthilfe e.V. die Kampagne „Mehrweg statt Einweg“ ins Leben gerufen. Damit mehr Menschen auf die umweltschonende Stofftasche umsteigen, sollen Geschäfte mindestens 20 Cent pro Plastiktüte verlangen. Die Einnahmen sollen in Kampagnen investiert werden, um das allgemeine Bewusstsein für Abfallvermeidung zu schärfen.

Trotz grünem Punkt und gelber Tonne: Nur rund 30 Prozent der Tüten werden tatsächlich wiederverwertet, der Rest wird verbrannt. „Einen geschlossenen Recyclingkreislauf gibt es in Deutschland nicht. Im schlechtesten Fall werden die Tüten zu minderwertigen Produkten verarbeitet und anschließend verbrannt oder nach Asien exportiert, wo überwiegend keine umweltfreundlichen Entsorgungsstrukturen für Plastikabfälle vorhanden sind“, so Thomas Fischer, Projektmanager für Kreislaufwirtschaft bei der DUH.

Irland macht es vor: Die Einführung einer Abgabe auf Plastiktüten hat dazu geführt, dass der irische Verbraucher im Schnitt nur noch acht Plastiktüten pro Jahr verbraucht. Vorher waren es 328.

ähnliche Artikel:

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen