zurück


25.07.2012 - von Christian Lingnau

Bessere Stadtluft durch Pflanzen

Besonders in Städten verursachen Autoabgase gesundheitliche Probleme. Nun haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Grünpflanzen sehr viel stärker die Luftqualität verbessern als bislang angenommen.
image
Urban greenness von stormgrass [ CC BY-NC 2.0 ]

Forscher um Thomas Pugh belegen im Fachmagazin Environmental Science and Technology, dass der positive Einfluss von Pflanzen auf das städtische Klima acht Mal höher ist als bisher vermutet. Dazu haben die Wissenschaftler zwei besonders gefährliche Stoffe untersucht: Gräser, Sträucher und Bäume konnten demnach Stickoxide um 40 Prozent und die mikroskopische Partikel-Masse um 60 Prozent verringern. Insgesamt konnten Pflanzen den Schadstoffgehalt der Luft um fünf Prozent senken.

Die hohe Schadstoffbelastung ist vor allem für Anwohner viel befahrener Straßen ein Gesundheitsrisiko. Umweltmediziner bezeichnen Luftverschmutzung nicht umsonst als „stillen Killer“, der im Verborgenen rund um die Uhr aktiv ist. US-Forscher vom Massachusetts Institute of Technology haben herausgefunden, dass jährlich mindestens doppelt so viele Menschen aufgrund von Luftverschmutzung aus dem Verkehr als durch Verkehrsunfälle sterben.

In einem ebenfalls im Environmental Science and Technology erschienenen Artikel belegen Wissenschaftler der Universität Birmingham, dass „grüne Wände“ aus Gras, Efeu und anderen Pflanzen die Luftqualität an viel befahrenen Straßen um ganze 30 Prozent verbessern können. Grüne Mauern in den Straßentälern könnten genau dort filtern, wo die Luftbelastung besonders groß ist, sagt Rob MacKenzie. „Wenn wir mehr Pflanzen auf eine strategische Weise anbringen, könnte dies ein relativ einfacher Weg sein, um die lokale Verschmutzung in Griff zu bekommen.“

ähnliche Artikel:

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen