zurück


08.06.2012 - von Christian Lingnau

Nationalpark Teutoburger Wald?

In Nordrhein-Westfalen gehen die Koalitionsgespräche in die entscheidende Phase. Dabei geht es auch um die mögliche Gründung eines Nationalparks Teutoburger Wald.
image
Foto: Wald von Biosphäre [ CC BY-NC-SA 2.0 ]

Nächste Woche Dienstag – pünktlich zum Geburtstag von Hannelore Kraft – sollen die Verhandlungen zwischen SPD und Grünen abgeschlossen sein. Bis dahin sind noch viele strittige Fragen zu klären. Vor allem in der Energie-, Bildungs- und Umweltpolitik gibt es noch Gesprächsbedarf.

Ein Streitpunkt ist die mögliche Gründung eines neuen Nationalparks in Ostwestfalen. Umweltverbände wie BUND und NABU fordern seit Jahren die Einrichtung eines 8.650 Hektar großen Schutzgebietes im Teutoburger Wald und der angrenzenden Egge. Nach der Schließung des angrenzenden Militärgeländes Senne könne der Nationalpark anschließend um 11.000 Hektar erweitert werden.

Die Argumente der Nationalpark-Gegner sind vor allem ökonomische. Doch nicht nur um die Holzwirtschaft, auch um das „über 200 Jahre währende Umgestaltungsprojekt“ sorgt man sich: „Sämtliche Fichtenbestände sollen abgeholzt und durch Laubmischwald ersetzt werden. (…) Der Urwald der uns versprochen wird, werden wenn überhaupt unsere Urenkel erleben. Und bis dahin hat dieser Umbau mehrere hundert Millionen Euro Steuergelder gekostet.“ Die Bürgerinitiative „Unser Teutoburger Wald“ hat angekündigt, Kraft kommende Woche 33.000 Unterschriften gegen den Nationalpark zu übergeben.

Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) spricht sich für einen zweiten Nationalpark in Nordrhein-Westfalen aus. Das Ergebnis des letzten Waldzustandsberichts liefert ihm gute Argumente: Demzufolge hat der „Kronen- und Benadelungszustand (…) von Buche, Eiche, Kiefer und Fichte ein historisches Tief seit Beginn der regelmäßigen Untersuchung im Jahr 1984 erreicht.“

ähnliche Artikel:

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen