back


Mar 30, 2012 - by Christian Lingnau

CO2-Marathon in Wiesbaden

Im Rahmen der „Earth Hour“ ruft Wiesbaden seine Bürger zu aktiven Klimaschutz auf. Auf der eigens eingerichteten Aktionsseite können sich Einzelpersonen oder Gruppen anmelden und an verschiedensten Aktionen teilnehmen. Auf diese Weise sollen bis zum Earth Day am 22. April insgesamt 100 Tonnen CO2 eingespart werden.
image
Foto: Regenbogen über Wiesbaden von Martin Fisch [ CC BY-SA 2.0 ]

Wir Deutschen verursachen täglich 30kg Kohlenstoffdioxid pro Kopf. Allein in Wiesbaden entstehen so jedes Jahr 3,1 Millionen Tonnen CO2. Das soll sich ändern: Wenn morgen Abend in Millionen Haushalten und öffentlichen Gebäuden das Licht ausgeht, ist das zugleich der Startschuss für den CO2-Marathon Wiesbaden. Das Umweltamt ruft (nicht nur) Wiesbadener dazu auf, sich an mindestens einer der insgesamt 25 Aktionen zu beteiligen.

Die Aktionsseite stellt umfangreiche Informationen zu den einzelnen Aktionen dar. Am meisten CO2 einsparen können Verbraucher demnach durch den Wechsel zu einem Ökostromversorger. Nicht umsonst wird die Aktion vom örtlichen Grundversorger unterstützt. Konsequenter ist allerdings ein Wechsel zu einem Anbieter, der ausschließlich Ökostrom produziert und in den Ausbau Erneuerbarer Energien investiert (wie z.B. LichtBlick, EWS oder Naturstrom). Besonders klimaschonende Aktionen sind außerdem der Verzicht auf Fleisch, kaltes Duschen und Fahrgemeinschaften.

Der CO2-Marathon Wiesbaden startet morgen und endet am Earth Day. Dieser gehört neben der Earth Hour zu den wichtigsten Terminen der Umwelt- und Klimaschutzbewegung. Alle Infos zum Marathon findet ihr hier.

 

Autor: Christian Lingnau

related articles:

Your comment will be deleted irrevocably!

0 comments

You must be logged in to comment.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen