zurück


30.01.2012 - von Christian Lingnau

Elektroauto nur bedingt klimaschonend

E-Autos schonen das Klima weniger als bislang angenommen. Einem Gutachten des Ökoinstituts zufolge lassen sich mit effizienten Benzinern sogar mehr Emissionen vermeiden. Im Februar will Opel mit dem Ampera das erste deutsche Elektroauto für den Alltagsgebrauch auf den Markt bringen.
image
Foto: 6-2010Mennekes4 von ME-Arbeitgeber [ CC BY 2.0 ]

Das Elektroauto galt bislang als moderne, klimaschonende Alternative zu Benzin- und Dieselfahrzeugen. Kritik bezog sich vor allem Eigenschaften wie Akkuleistung und Kosten. Doch welche Rolle spielen schon solche Einzelheiten angesichts wachsender globaler Umweltprobleme?

Ein im Auftrag des Bundesumweltministeriums erstelltes Gutachten des Ökoinstituts stellt das entscheidende Klimaschutzargument nun in Frage. In der Studie namens „Optum“ (Optimierung der Umweltentlastungspotenziale von Elektrofahrzeugen) heißt es: „Die Klimabilanz von Elektrofahrzeugen ist nur dann ausgewogen, wenn zusätzliche Kapazitäten erneuerbarer Energien in den Strommarkt gebracht werden.“

Das von der Bundesregierung angestrebte Ziel von einer Million E-Autos auf deutschen Straßen werde dazu führen, dass ohne einen entsprechenden Ökostrom-Ausbau die Klimabelastung lediglich vom Verkehrs- in den Energiebereich verschoben wird. Dafür verantwortlich sei der zu erwartende Anstieg des Stromverbrauchs. Mit effizienteren Benzinmotoren hingegen könne man rund viermal so viel Treibhausgas (25 Prozent) einsparen.

Diese Erkenntnisse werden Opel nicht gefallen. Zum stolzen Preis von 42.000 Euro will der Automobilhersteller kommenden Monat das erste alltagstaugliche Elektroauto made in Germany auf den Markt bringen. Ob das grüne Image gerechtfertigt ist oder nicht, hängt in Zukunft mehr von der Energiepolitik als vom Fahrzeug selbst ab.

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen