zurück


17.12.2011 - von Christian Lingnau

Weihnachtsbäume und Monokulturen

Zu Weihnachten gehört für die meisten von uns der Tannenbaum wie das Feuerwerk zu Silvester. Mit der großen Nachfrage wachsen aber die Probleme: riesige Weihnachtsbaum-Plantagen verdrängen natürliche Mischwälder, Anwohner fürchten eine Verunreinigung des Grundwassers durch Pestizide.
image
Foto: Oh Tannenbaum.... von re-ality [ CC BY 2.0 ]

Nach Angaben des Bundesverbands der Weihnachtsbaum- und Grünerzeuger (BWS) stammen von 26 Millionen in Deutschland verkauften Tannenbäumen 24 Millionen aus heimischen Anbau. Die meisten davon werden im Sauerland in riesigen Plantagen angebaut. Schätzungen zufolge stehen hier Weihnachtsbäume auf einer Gesamtfläche von inzwischen 15.000 Hektar.

Nach den großflächigen Zerstörungen durch den Orkan Kyrill im Jahr 2007 ist das Problem noch größer geworden. So haben viele Bauern ihre betroffenen Flächen seitdem mit einträglicheren Weihnachtsbäumen aufgeforstet. Obwohl sie für Sturmschäden besonders anfällig sind, verdrängen ausgerechnet künstliche Monokulturen den natürlichen Mischwald.

Damit steigt auch der Einsatz von Pestiziden. Die Bürgerinitiative Giftfreies Sauerland befürchtet eine Verunreinigung des e Grundwassers und sammelt nun Unterschriften gegen den massiven Einsatz von chemischen Mitteln im Weihnachtsbaumanbau. Die Bürger beklagen zudem, dass der Anbau von Weihnachtsbäumen im Forstgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen als Aufforstung gilt.

Dass die Angst vor Giftstoffen nicht unbegründet ist, zeigen Stichproben des BUND: In sechs von 15 getesteten Weihnachtstannen und -fichten wurden teils verbotene Pestizide nachgewiesen. Die Umweltschutzorganisation empfiehlt Verbrauchern daher, den Weihnachtsbaum direkt beim Förster bzw. aus regionaler Aufzucht zu kaufen. Am sichersten seien Bäume mit dem Bioland-, Neuland- oder Naturland-Siegel.

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen