back


Nov 1, 2011 - by Christian Lingnau

7.000.000.000 Menschen

Seit gestern leben offiziell sieben Milliarden Menschen auf der Erde. Wie viele es tatsächlich sind, lässt sich kaum ermitteln. Klar ist nur, dass die Probleme mit dem Bevölkerungswachstum zunehmen.
image
Foto: Menschenmenge 2 von Olatz eta Leire

Jeden Tag kommen rund 350.000 Menschen auf die Welt. Die Ernennung des siebenmilliardsten Menschen in der Nacht von Sonntag auf Montag war deshalb mehr symbolischer Natur. Obwohl die wenigsten Staaten über ernstzunehmende Bevölkerungsstatistiken verfügen, gelten die Daten der Vereinten Nationen als verhältnismäßig sicher. Schließlich haben die UN-Experten laufend Zugriff auf aktuelle Studien und gleichen diese miteinander ab. Eine Abweichung von mehr als fünf Prozent gilt als unwahrscheinlich (dies wären allerdings auch schon 350 Millionen mehr oder weniger).

Generalsekretär Ban Ki Moon sprach anlässlich des „Tages der sieben Milliarden“ zwar von „Herausforderungen“ und nicht von Problemen. Doch wohl nicht ohne Grund fielen die Feierlichkeiten zur runden Milliarden bescheidener aus als bei früheren Anlässen dieser Art. Die Folgen der Überbevölkerung sind seit dem Erreichen der sechs Milliarden-Marke vor zwölf Jahren heute noch offensichtlicher: wachsender Ressourcenverbrauch, Wasserknappheit, überforderte Infrastruktur, Hunger, Artensterben, Klimawandel.

Derzeit wächst die Weltbevölkerung um jährlich 80 Millionen. Während die Einwohnerzahl in Deutschland in den kommenden 50 Jahren um rund 20 Prozent abnimmt, werden vor allem afrikanische Staaten weiter wachsen. In gut zehn Jahren wird Indien vor China das bevölkerungsreichste Land der Welt sein.

 

Autor: Christian Lingnau

Your comment will be deleted irrevocably!

0 comments

You must be logged in to comment.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen