back


Aug 29, 2011 - by Christian Lingnau

Wälder brennen immer häufiger

Einer aktualisierten Studie der Umweltstiftung WWF zufolge ist in den allermeisten Fällen der Mensch für Waldbrände verantwortlich. Besonders im Mittelmeerraum hat die Waldbrandgefahr in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen. Die Auswirkungen auf das Ökosystem sind gravierend.
image
Banff Prescribed Burn 2009 von Cameron Strandberg

Die Waldbrandstudie „Wälder in Flammen“ zeigt, dass nur vier Prozent aller Waldbrände natürliche Ursachen haben (beispielsweise durch Blitzeinschlag). In allen anderen Fällen ist der Mensch für die Feuer verantwortlich. Besonders oft brennt es in Portugal, Italien, Spanien und Griechenland. So gibt es etwa in Spanien heute zehn Mal so viele Waldbrände wie in den sechziger Jahren. Nur in Portugal ist die Waldbrandwahrscheinlichkeit noch höher. Als Ursachen nennt Nina Griesshammer vom WWF Fahrlässigkeit und vorsätzliche Brandstiftung bei gleichzeitig hohen Temperaturen, Trockenheit und degradierten Wäldern.

Die immer häufiger auftretenden Waldbrände beeinträchtigen die Artenvielfalt erheblich. Nach Angaben der Umweltstiftung sind die für die Erhaltung der globalen Artenvielfalt entscheidenden Ökoregionen auf 84 Prozent ihrer Fläche durch Feuer gefährdet. „Immer dann, wenn Waldbrände zu heftig, am falschen Ort, zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt oder zu häufig auftreten, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass das Ökosystem durch menschliche Eingriffe aus den Fugen geraten ist“, so Griesshammer.

Der beste Schutz vor Waldbrand liegt in der Vorbeugung. Der WWF kritisiert, dass in vielen der betroffenen Länder immer noch keine präventiven, an die jeweilige Region angepassten Strategien entwickelt wurden. Zudem müssten die Gefahren durch Feuer in der Forstwirtschaft stärker berücksichtigt werden. So seien natürliche Wälder wesentlich widerstandsfähiger als großflächige Monokulturen.

Autor: Christian Lingnau

related articles:

Your comment will be deleted irrevocably!

0 comments

You must be logged in to comment.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen