back


Apr 29, 2011 - by Christian Lingnau

Wieder mehr Nashörner in Nepal

Die Zahl der Panzernashörner in Nepal nimmt wieder zu. Das ist das Ergebnis der letzten Bestandszählung des WWF. Der Schutz der bedrohten Tierart zeigt somit erste Erfolge.
image

Laut dem Zensus hat sich die Zahl der Panzernashörner in den letzten drei Jahren um 99 auf heute 534 Tiere erhöht. Rund 500 Dickhäuter leben allein im Chitwan Nationalpark an der nepalesisch-indischen Grenze. „Der Zuwachs konnte nur aufgrund gemeinschaftlicher Schutzbemühungen von Umweltschutz-organisationen, Regierungsbehörden und den Menschen vor Ort gelingen“, erklärt Stefan Ziegler vom WWF. Jedoch dürften die Schutzbemühungen nicht nachlassen, da vor allem Wilderei und Lebensraumzerstörung das Überleben der Tiere weiterhin gefährden.

Obwohl der Handel international verboten ist, wird das Panzernashorn wegen seines Horns gewildert. Besonders in der traditionellen chinesischen Medizin hat das Rhinozeroshorn einen hohen Stellenwert. So kann ein illegal nach China importiertes Horn Schmugglern bis zu 100.000 Dollar einbringen.

Vor der Gründung des Nationalparks war Chitwan eine beliebtes Jagdrevier der feudalen Herrscher Nepals. Bis Ende der sechziger Jahre siedelten sich zudem immer mehr Menschen in der Region an, so dass die Population der Dickhäuter auf 95 Exemplare schrumpfte. Erst mit der Gründung des Nationalparks im Jahr 1973 und dem Einsatz bewaffneter Ranger verbesserte sich die Situation allmählich. Mit Erfolg: Heute gehört der Chitwan Nationalpark zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist zu einem beliebten Ausflugsziel für Touristen aus aller Welt geworden.

Foto: Mama and Baby Rhino walking in line Chitwan von amanderson2

Autor: Christian Lingnau

Your comment will be deleted irrevocably!

0 comments

You must be logged in to comment.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen