zurück


18.07.2010 - von Micha
image

KUNST: Ein Herz für Insekten

Sonntag - Kunsttag:

Insekten sind die eigentlichen Herrscher dieses Planeten. Ihre Biomasse übertrifft die der Säugetiere um ein vielfaches, in Artenzahl und Erschließung von Lebensräumen kann keiner mit Ihnen mithalten und seit über 400 Millionen Jahren kann nichts die sechsbeinigen Krabbler in ihrer Verbreitung stoppen.

Trotz dessen leben sie am Rand unserer Gesellschaft: Um unsere Freunde mehr in unserem Alltag willkommen zu heißen gibt es hier einige Insektenhotels, die im Zuge eines Lodoner Kunstwettbewerbs entstanden sind. - Jan

via LilliGreen

Insektenhotels



Schicke neue Hotels schießen an allen Ecken der Welt in die Höhe. Aber gerade dort, wo wir Menschen uns “breit” machen, bleiben die Tiere oft auf der Strecke.

Ein vor einigen Monaten ausgelobter Wettbewerb “Beyond the Hive” in London hat sich dieser Problematik angenommen und Architekten und Designer aufgerufen, ihre Ideen zu einem künstlich angelegten Lebensraum – einem Hotel für Insekten aller Art zu präsentieren. Vorgabe dabei war, dass für alle Entwürfe nur recycelte oder nachwachsende Materialien verwendet werden sollen, die in der Stadt oder in ihrer unmittelbarer Umgebung zu finden sind.

Die fünf besten Arbeiten wurden nun gebaut und können in verschiedenen Parkanlagen in London besichtigt werden.

Die fünf Gewinner des Wettbewerbs sind:

Das Insektenhotel von Arup Associates – zu finden in St. Dunstan’s im Osten der Stadt

Das bayrische Häuschen von German Women in Property – kann im Cleary Garden besichtigt werden

Brookfield Bug Buddies von Brookfield Europe in Zusammenarbeit mit The Pinnacle Team -  im Postman’s Park.

Inn Vertebrate von ORTLOS Space Engineering & Metalanguage Design zu bestaunen in den Bunhill Fields

Bumblebee City Nesters von Fisher Tomlin in West Smithfield

Via


Dieser Beitrag erschien zuerst auf Lilli Green. Die Veröffentlichung auf IPAT erfolgte mit freundlicher Genehmigung durch Leo. - Danke

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen