zurück


11.06.2010 - von Jan

VIDEO: eine Botschaft vom BP-Konzernchef

Freitag - Videotag:

Die Rede zur Lage der Nation seiner Bohrinsel (oder was davon übrig ist). - Jan


via Neidgrün

“A Message from BP CEO Tony Hayward”


(Youtube Link / via Blokster)

Irgendwie kommt die Videobotschaft ziemlich spät, meines Erachtens. Um es mal krass auszudrücken, ist die Kacke im Golf von Mexiko schon seit vielen Wochen derbst am Dampfen - aber erst jetzt müht sich BP CEO in einem "Bekennervideo" zu der Ölkatastrophe, die wirtschaftlich Milliarden Schäden angerichtet hat und es noch werden tut. Ganz zu schweigen von dem Naturellen unwiderbringbaren Schaden ..

The Gulf spill is a tragedy that never should have happened. I'm Tony Hayward.

BP has taken full responsibility for cleaning up the spill in the Gulf. We've helped organize the largest environmental response in this country's history. More than 2 million feet of boom, 30 planes and over 1,300 boats are working to protect the shoreline. Where oil reaches the shore, thousands of people are ready to clean it up. We will honor all legitimate claims and our clean-up efforts will not come at any cost to taxpayers.

To those affected and your families, I'm deeply sorry. The Gulf is home for thousands of BP employees and we all feel the impact. To all the volunteers and for the strong support of the government, thank you. We know it is our responsibility to keep you informed and do everything we can so this never happens again.

We will get this done. We will make this right.


Diese Beiträge erschienen zuerst auf Neidgrün. Die Veröffentlichung auf IPAT erfolgte mit freundlicher Genehmigung durch Philipp. - Danke

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen