zurück


26.04.2010 - von Jan

Vertikales bepflanzen von Wänden... in der Wohnung

Sicherlich stand jeder schon mal vor einer seiner eigenen vier Wände und machte sich Gedanken mit welcher Farbe man sein eigenes Heim zu einem natürlichen, idyllischen Kleinod machen kann. Scheinbar sind all diese Probleme jetzt vorbei ;) - vertikales bepflanzen von Wänden.

Ein Bericht von Neidgrün.

Vertical Gardening: Greening Trend – “Mach Die Wand grün!”

Biorama hat die Woche ein richtiges schnickes TRENDIGES Video geblogged – nennt sich “How to Making of Patrick Blanc Style Green Wall Vertical Garden”. Also das ganze Haus “Mach grün” eben ..

“Vertical Gardening” heißt der neue Trend für Großstadtgärtner: die komplette Begrünung aller vertikaler Flächen, sprich Häuserwände. Die luftfilternde Wirkung gleicht einer vitalen Isolationsschicht á la vertikales Beet, ein guter Nebeneffekt ist der Wärme- und Schallschutz.

Hier das Video im Zeitrafferstile, mit ein wenig musikalischem Geplänkel.

Was mich nur die ganze Zeit quält, oder die Frage, die ich noch habe ist: Ich mein, die Idee ist ja echt ganz nett, aber was wenn man seine INNEN Wände dem “Vertical Gardening”-Trend aussetzt, was sind das den für subtropische Verhältnisse in den heimischen Vier Wänden? Muss doch abgehen wie in der Sauna .. oder nicht?

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Neidgrün. Die Veröffentlichung auf IPAT erfolgte mit freundlicher Genehmigung durch Philipp.

Dein Kommentar wird unwiederruflich gelöscht!

0 Kommentare

Du musst eingeloggt sein um Kommentare abzugeben.
Feedback ist momentan nur als Mitglied möglich!
Feedback is temporarily only available for members!

Ich habe keinen IPAT-Account und möchte
"I Plant a Tree" über mein
Facebook Profil benutzen.

Mit Facebook anmelden

Ich habe bereits einen IPAT-Account und möchte diesen mit meinem
Facebook Profil verknüpfen.
Hierfür bitte vorher einloggen:

Mit Facebook verknüpfen